Juli 14, 2007

Kino: DEATH PROOF

9/10

Kommentare:

  1. na bitte, so sehe ich das ganze doch in etwa auch. die bewertung ist sogar die selbe *g*

    Freut mich, wenn gleich ich dem Film gerne böse gewesen wäre. ging aber irgendwie nicht.

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin gespannt. Den Trailer fand ich mal absolut scheiße.

    AntwortenLöschen
  3. Toll, ich durfte am Montag in der Sneak NEXT sehen, währen überall anders DEATH PROOF lief... :cry:

    Egal, bin schon sehr gespannt, wie einige im Kino auf die von Dir gennanten "Unreinheiten" reagieren werden, dürften die meisten doch wissen, dass der Filme eine Hommage an das Trashkino ist, nicht aber, dass dieses auch Audiovisuell eher müllig ist. Von der Idee (die konkrete Umsetzung kenne ich ja noch nicht), aber wirklich genial!

    AntwortenLöschen
  4. Schön dass Tarantino wieder genau das gemacht hat, was man nicht erwartet hätte. Es ist aber schon erstaunlich, dass es immer noch Kinogänger gibt, die Rodruigez für Tarantino und Tarantino für Miller halten;-) Selbst in der neuen TV Spielfilm, deren Redaktion eigentlich immer sehr treffsicher daherkommt, behauptet man in einem Promoartikel zu Death Proof und Planet Terror, Rodruigez wäre wegen Tarantinos Gastregie aus der Directors Guild ausgetreten, was wohl Frank Miller dazu sagen würde? Aber eine Frage brennt mir unter den Fingernägeln. Ist Death Proof jetzt Tarantinos fünfter, sechster oder siebenter Film?

    AntwortenLöschen
  5. heut ist übrigens wieder film blue moon...

    nicht, dass wieder jemand die ausrede hat, dass zu spät drauf hingewiesen wurde.

    AntwortenLöschen
  6. Hm, da die Antwort von mir bei der Transformers Kritik wohl nicht ankam und bei jedem Versuch da zu antworten, sich mein Rechner aufhängt (?) wollte ich dir nur mitteilen, dass ich den in L.A. gesehen hab, zusammen mit dem grandiosen Ratatouille. :-P

    Lob zur Death Proof Kritik! Grad die ersten Sätze, dass Tarantino mit einer Hommage an das Exploitations-Kino eigentlich gescheitert ist, hab ich in anderen Reviews anderer Filmmagazine vermisst. Dennoch ein MustSee Film für mich.

    AntwortenLöschen
  7. Ah ok. ;)

    Danke schön. Ich finde ja zumindest, dass man dem Film darüber hinaus etwas abgewinnen kann, weil ihn ganz einfach 'nur' deshalb zu verdammen, da er an seinne Ambitionen scheitert, ignoriert ein wenig die Tatsache, dass da unterm Strich trotzdem was nettes bei rum kommt.

    AntwortenLöschen
  8. Ich find' den einfach geil.

    AntwortenLöschen