Oktober 31, 2012

Twilight – Bis(s) zum Kino der wahren Liebe

Kurz bevor die Twilight-Serie auf ihren Höhepunkt zusteuert müssen die Vorurteile gegen sie ein für alle Mal aus der Welt geschafft werden. Zwischen weiblicher Emanzipation und idealisierter Romantik zelebriert sie schließlich die wahre Liebe. [...]

weiterlesen

Oktober 29, 2012

Kino: SKYFALL

50 Jahre alt wird die langlebigste Kinoserie der Filmgeschichte – und gleich in den ersten Minuten von "Skyfall" stürzt James Bond 007 versehentlich von einer Kugel getroffen in die Tiefe. Natürlich überlebt unser Held, doch die Schuld lastet schwer auf M alias Judi Dench. Sie gab den Schießbefehl, und sie ist auch das Primärziel eines rachsüchtigen ehemaligen MI6-Agenten, dessen Attentatspläne der angeschlagene Bond vereiteln muss. [...]

Oktober 24, 2012

Kino lieben heißt 3D lieben

3D-Filme sind mittlerweile eine Selbstverständlichkeit im Kino, doch noch immer reagiert das Publikum mit Skepsis auf den Trend. Ein Plädoyer für die besten 3D-Filme der jüngeren Vergangenheit. [...]

weiterlesen

Oktober 23, 2012

Kino: DIE VERMESSUNG DER WELT

Nur eine Frage der Zeit war es wohl, bis jemand Daniel Kehlmanns Erfolgsroman (Schrägstrich Exportschlager, Schrägstrich Schullektüre) "Die Vermessung der Welt" in die Kinos bringen würde. Ausgerechnet der für norddeutsche Gemütlichkeit und herben Witz bekannte "Rubbeldiekatz" Regisseur Detlev Buck hat sich nun an einer Umsetzung des Buches versucht. Und das auch noch in 3-D. [...]

Oktober 22, 2012

Kino: ROBOT & FRANK

Roboter-Mensch-Beziehungen im Film sind beinahe so alt wie das Science-Fiction-Kino selbst. Von "Metropolis" bis "I, Robot" beschäftigte sich das Genre immer wieder und höchst unterschiedlich mit Homunkulus-Mythos, Maschinenwesen und künstlicher Intelligenz. Eine der entscheidenden Fragen, die alltägliche Vereinbarkeit von Mensch und Maschine, beantworteten Filme wie "Nummer 5 lebt!" oder "Der 200 Jahre Mann" dabei über den Weg der freundschaftlichen Annäherung. [...]

Oktober 18, 2012

Sylvia Kristel

†60

Kōji Wakamatsu

†76

Kino: AGENT RANJID RETTET DIE WELT

Über zehn Jahre, nachdem die mit dem Fernseh- und Comedypreis ausgezeichnete SAT.1-Show "Was guckst du?!" erstmals auf Sendung ging, ist Kaya Yanar nun bereits in seinem ersten Kinofilm zu sehen. Ein Bomben-Timing, dem die Bomben-Gags in "Agent Ranjid rettet die Welt" absolut ebenbürtig sind. Vom Regisseur von "Erkan & Stefan – Der Tod kommt krass" und dem Verleih von Zlatkos großem Giftschrank-Kinodebüt "Mr. Boogie". [...]

Kino: PREMIUM RUSH

Endlich mal wieder ein straighter Mainstream-Actionfilm ohne viel Gewusel. "Premium Rush" folgt einer klaren Linie mit einer simplen Prämisse: Fahrradkurier Joseph Gordon-Levitt muss eine Briefsendung sicher ans Ziel bringen, während er vom korrupten Großstadt-Detective Michael Shannon quer durch New York gejagt wird. Eine schnörkellose Echtzeit-Hatz, die beim US-amerikanischen Kinopublikum zu Unrecht durchfiel. [...]

Oktober 17, 2012

2012 – Das Kinojahr der trübseligen Actionfilme

Die Vielzahl an aktuellen Actionfilmen könnte zu der Annahme führen, 2012 sei ein gutes Kinojahr für das vitale Genre. Doch aus dem Groß der Spielzeug-Spektakel, Digitalwulst-Filme und Muskelkörper ragen einzig "Miss Bala" und "Premium Rush" hervor. 

Oktober 16, 2012

Kino: MISS BALA

Kaum eine Nachrichtenwoche vergeht, in der nicht über den erbitterten Kampf der mexikanischen Regierung gegen den Drogenhandel oder das Blutvergießen rivalisierender Kartelle berichtet wird. In den letzten sechs Jahren sind dabei nach offiziellen Angaben über 45 000 Menschen ums Leben gekommen. "Miss Bala" entführt den Zuschauer in eine Welt voller Gewalt und Ausweglosigkeit:
Ein meditativer Actionfilm.[...]

Oktober 14, 2012

Kino: PARANORMAL ACTIVITY 4

Und ewig wackeln die Kronleuchter. Es ist wieder mordsmäßig was los im nunmehr vierten Film der "Paranormal Activity"-Serie. Türen öffnen sich wie von Geisterhand, das Licht geht an und aus, Menschen werden durch die Luft gewirbelt. Der schweineerfolgreiche Franchise-Grusel spielte bisher weit über eine halbe Milliarde US-Dollar ein, da kann einfach nicht Schluss sein mit dem nimmermüden Spuk auf Heimvideo. [...]

Oktober 09, 2012

Kino: TAKEN 2

Wie aus dem Nichts prügelte, folterte und ballerte sich Liam Neeson durch den EuropaCorp-Kracher "96 Hours" und startete im Alter von 56 Jahren ebenso unerwartet wie erfolgreich eine zweite Karriere als Actionstar. Die Fortsetzung des Vigilanten-Exploiters versucht sich an einer fahrplanmäßigen Wiederholung des Überraschungshits von 2008 und enttäuscht dabei leider auf ganzer Linie. [...]

Oktober 03, 2012

Warum Adam Sandler für großes Komödienkino steht

Einst ein Garant für halbvulgäre Verklemmtheiten und konventionelles Familien-Entertainment, findet Adam Sandler seit einigen Filmen ganz zu sich. Eine vorzeitige Liebeserklärung an den Mann, der plötzlich für großes Komödienkino steht. 

weiterlesen

Oktober 02, 2012