Februar 04, 2009

Ausstellung: VORSPANNKINO (mit Jörg Buttgereit)

VORSPANNKINO // 54 Titel einer Ausstellung

Elaine & Saul Bass, Kent Bateman, Samuel Beckett, Maurice Binder, Stan Brakhage, Robert Brownjohn, Marc Bruckert, Jörg Buttgereit, Penny Causer, Jean Cocteau, Kyle Cooper, Jeremy Dawson, John De Bello, Friz Freleng, Sandy Dvore, Pablo Ferro, Wayne Fitzgerald, Stephen O. Frankfurt, Jean-Luc Godard, Shan Hua, Teruo Ishii, Olivier Kuntzel & Florence Deygas, Dudley Murphy, Pier Paolo Pasolini, Dan Perri, Horst Piehler, James S. Pollak, Lotte Reiniger, Christoph Schlingensief & Norbert Schliewe, Orson Welles, David Wojnarowicz & Tommy Turner ...

Eine atemberaubende Schönheit im schwerelosen Raum. Gleich einem Feigenblatt verhüllen die auf- und abtauchenden Schriftzüge die sich allmählich Enthüllende. In paradiesischer Nacktheit schwebt Barbarella zum Höhepunkt des Vorspanns.
Schattenhaft tauchen aus dem Dunkel zerklüftete Formen auf. Im Rhythmus der ätherischen Klänge einer Geige werden zerrspiegelartig Gesichtsöffnungen offenbar. Der Blick bohrt sich tief hinein in das Schwarz eines aufgerissenen Schlundes, der den Titel Seconds zu verschlingen droht.

Die außergewöhnliche Herausforderung, Schrift, Bild und Ton zu verbinden und gleichzeitig in ein Thema einzuführen, ohne es bereits vorweg zu nehmen, hat zur Entwicklung eines stilprägenden Genres geführt. Die Ausstellung VORSPANNKINO würdigt erstmals mit über 50 Vor- und Abspannen diese eigene filmische Form.

Eröffnung: Samstag, 07. Februar 2009, 17 - 22 Uhr
Laufzeit: 08. Februar - 19. April 2009

Kunstwerke
Auguststr. 69
10117 Berlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen