August 18, 2008

Zuletzt gaysehen: BATMAN & ROBIN

Wie schon bei "Batman Forever" will ich auch hier nicht leugnen, dem bunt-frivolen Studiotreiben einen gewissen Unterhaltungswert abgewinnen zu können. Die Actionszenen sind eigentlich noch schlechter inszeniert als im Vorgänger, während Schumacher dafür umso genauer diverse Anzüglichkeiten ins rechte Licht setzt. Streng genommen wird der enorm schwule Ton des Films schon mit den Anfangstiteln serviert, wenn sich Batmans und Robins Logos verschmelzen, ehe dann deren Gummiärsche im Close-Up wackeln. Batgirl funktioniert natürlich kaum bis gar nicht, während Schwarzenegger bemüht ist, das Over-Acting von Tommy Lee Jones noch zu überbieten. Uma Thurman hingegen hat ihre Momente, im Großen und Ganzen gibt sie allerdings auch nur eine Michelle Pfeiffer-Imitation, die keiner gebraucht hat. Und erstaunlicherweise lässt sich George Clooneys smarte Selbstironie nicht mit seiner Figur vereinbaren: Wo der Film streckenweise nachdenklich stimmen möchte (Alfreds Krankheit), steht Clooney nur permanent ein "Was tue ich hier in diesem albernen Kostüm?"-Ausdruck ins Gesicht geschrie- ben. Allerdings: Das Kostüm ist noch das unalbernste an "Batman & Robin".

50%

Kommentare:

  1. [i]Zuletzt gaysehen:[/i]

    Du bist ja drollig! Passt ja aber wohl zu 60% deiner Besprechungen.

    AntwortenLöschen
  2. Sicher, dass es nicht 100% sind?

    AntwortenLöschen
  3. Was meinst du denn überhaupt mit "Zuletzt gaysehen"? :D

    AntwortenLöschen
  4. Den habe ich zum Glück nicht mehr gesehen:)

    AntwortenLöschen
  5. die overactende frau rieger20/8/08 12:56

    Die Adam-West-Serie ist da eigentlich noch härter, da gayt nix drüber.

    Und auch wenn ich Schumachers Werk eigentlich aus tiefster Fanseele ablehnen müsste, funktioniert es gerade als Bindeglied zwischen ebenjener, schon aus Nostalgiegründen sehr geliebten Serie und den "seriösen" Filmen wunderbar.

    Und dank dir werde ich die andockenden Vorspannlogos nun künftig auch in anderem Licht sehen. :lol:

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja, ich muss immer wieder lachen, wenn ich das Bild sehe, wo Batman und Robin an der Häuserwand herunterklettern (habe ich übrigens als Avatar im prätentiösen Filmeliteforum).

    AntwortenLöschen