Dezember 03, 2015

Jesse Eisenberg und Missverständnisse über Filmkritik

Jesse Eisenberg hat eine Kritik geschrieben, eine Filmkritik zu "Paintings of Cole". Den Film "Paintings of Cole" gibt es natürlich nicht, genauso wie es den Filmkritiker Jesse Eisenberg – bisher jedenfalls – nicht gibt. Angeblich habe Eisenberg das vernichtende Urteil zu einem Film von Woody Allen, mit dem er kürzlich zusammenarbeitete, zu dieser An Honest Film Review überschriebenen Kritik im US-Magazin The New Yorker inspiriert. [...] 

weiterlesen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen