März 12, 2015

Kino: CINDERELLA

Nachdem der ironische Märchenmischmasch "Into the Woods" das beliebte Aschenputtel kürzlich noch leicht dusselig durch finstere Wälder irren ließ, kehrt die Figur nun wieder zu ihren Ursprüngen zurück. Bei dieser werkgetreuen Disney-Adaption des Stoffes darf "Cinderella" so gütig und selbstlos auftreten wie in der hauseigenen Animationsvorlage von 1950 – und sich gegen alle Widerstände ihrer Stiefmütter in einen edelmütigen Prinzen verlieben. [...]

weiterlesen

Kommentare:

  1. Irgendwie kann ich bei dir nicht mehr kommentieren bzw. wurden meine letzte handvoll Kommentare nicht mehr veröffentlicht. Oder ist das gewollt sprich persönlich? :-)

    Daher versuch's ich testweise jetzt mal nicht über mein Google-Konto, sondern über Name/URL.

    Grüße,
    Flo Lieb

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na nu? Ich hatte keine Mailbenachrichtigung über die anderen Kommentare bekommen, erst dieser hier wurde weitergeleitet. In die Moderationsfreigabe bei Blogger schaue ich so gut wie nie rein, weil eben normalerweise auch alle Kommentare direkt über Gmail kommen.

      Also sorry, absolut unbeabsichtigt. Die anderen Comments sind nun veröffentlicht.

      Löschen