Februar 04, 2014

Kino: DALLAS BUYERS CLUB

Der letzte große Hollywoodfilm über AIDS ist mehr als 20 Jahre her. Selbst Skeptikern wäre 1993 dabei wohl nicht in den Sinn gekommen, dass "Philadelphia" zwei Dekaden lang zumindest quantitativ ein Alleinstellungsmerkmal einnehmen würde. Ist "Dallas Buyers Club" nun also schon deshalb ein wichtiger Film, weil er das Thema im US-amerikanischen Mainstream-Kino aus der Unsichtbarkeit löst? [...]

weiterlesen

1 Kommentar:

  1. Ich bezweifel es, dass Dallas Buyers Club die Tür auf gestoßen hat für weitere AIDS -Filme im Mainstreambereich, das hat der kommerzielle erfolgreichere Film Phiadelphia auch nicht geschafft, deswegen bezweifel ich die Durchsclagkraft von Dallas Buyers Club. Matthew und Jared haben beide ein sehr guten Job gemacht, schon alleine deswegen sollte man sich diesen Film ansehen.

    AntwortenLöschen