Dezember 11, 2013

Jahresrückblick – die schlechtesten Filme 2013

Ein weiteres Filmjahr voller Sequels, Prequels und Remakes. Ein Filmjahr zwischen Sommer-Blockbustern und Spring-Break-Bitches, Prätentionsbomben und Superhelden ohne Unterhosen.

weiterlesen

Kommentare:

  1. Nichtmal mehr der Jahresrückblick kommt jetzt auf deinem Blog? Warum führst du das überhaupt noch, wenn du eh alles auf gamona und moviepilot schreibst?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sorry, dass ich Deinen Erwartungen nicht gerecht werde. :-(

      Löschen
  2. In 2 Wochen ist der letzte Film Blue Moon :(
    Ich hoffe, du bist dabei. Und Lisa.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die letzte Ausgabe in diesem Jahr oder für immer?!? Ich hab die letzten Sendungen noch nicht gehört und bin grad etwas geschockt. Der Film Blue Moon wird doch nicht etwa eingestampft?

      Löschen
    2. Ob er eingestampft wird, ist noch nicht raus. Aber Tom und Ronald verabschieden sich von Fritz.

      Löschen
    3. Das Thema Kino wird es sicherlich noch ab und zu geben, vielleicht mit dem Richter. Holger Klein redet manchmal über Serien, auch wenn das auch schon wieder ein paar Jahre her ist ^^

      Löschen
    4. Haben die beiden gesagt, warum sie aufhören?

      Finde ich nämlich verdammt traurig. Verfolge die Sendung dank dir seit einigen Jahren...

      Löschen
  3. Bei so viel Missfallen bin ich ja mal gespannt, was es neben GRAVITY und INSIDE LLEWYN DAVIS noch in die Top-Liste geschafft hat - für diese sind von der hier bei mir jedenfalls (natürlich) Kandidaten dabei :-)

    Dass das Blog im letzten Jahr mehr und mehr "outgesourced" wurde, ist natürlich schade, da stimme ich zu. Aber auch nachvollziehbar, da bei gamona und moviepilot eben mehr Leute erreicht werden (und womöglich sogar eine Bezahlung bei rausspringt). Freu mich auf die "besten" Filme-Liste!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also diese beiden Filme werden wohl eher nicht in meiner Top 10 landen. Aber lass Dich überraschen. :-)

      Löschen
    2. Apropos, nicht, dass meine Meinung für dich von Bedeutung wäre, aber ich selbst habe inzwischen den Almodóvar gesehen und kann mögliche negative Stimmen nicht wirklich nachvollziehen. Herrlicher Spaß und klassischer Pedro - vielleicht magst ihn ja doch noch nachholen :-)

      Löschen
    3. Das werde ich wohl nicht mehr schaffen, fürchte ich. Ich habe mit dem Filmjahr eigentlich schon abgeschlossen.*

      *(bis auf die beiden Blau-Filme: Blue is the Warmest Color und Blue Jasmine, die mir eigentlich nicht hätten durchrutschen dürfen)

      Löschen
  4. Da gibt es noch eine Seite. Da sind scheinbar allle Filme schlecht bzw. schrecklich. Aber hier gefällt es mir eindeutig besser. Schon wegen der Optik. Ich erlaube mir dennoch, die Seite ohne Erlaubnis zu verlinken. Entschuldigung,

    AntwortenLöschen