November 27, 2013

TV: Grenzgang – die Unausweichlichkeit des Scheiterns

"Grenzgang", die TV-Verfilmung des Debütromans von Stephan Thome, überrascht als sensibles Fernsehmelodram. Claudia Michelsen und Lars Eidinger spielen darin zwei einsame Seelen, die aus beruflichem wie privaten Scheitern neue Kraft schöpfen. 

weiterlesen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen