Juni 17, 2013

Berberian Sound Studio


Auf vimeo gibt es die tolle Film-im-Film-Titelsequenz aus Peter Stricklands "Berberian Sound Studio" zu sehen. Ich habe den Film nicht besprochen, kann ihn aber durchaus empfehlen (läuft seit vergangenem Donnerstag in den deutschen Kinos). Die Umsetzung seiner reizvollen Idee ist für meinen Geschmack mitunter etwas zu forciert mehrdeutig, was sich in den gedankensprudelnden Texten über ihn (insbesondere seitens der Peergroup) auch entsprechend niederschlägt. Letztlich ist er nichtsdestotrotz ziemlich "normal", ein Meta-Film, wie man ihn eben so macht. Aber sehenswert allemal.

Kommentare:

  1. Forciert polysem? Peergroup? Du bist mir vielleicht einer. :D

    AntwortenLöschen
  2. wer ist denn die peergroup.

    AntwortenLöschen
  3. Finde den Film auch durchaus sehenswert. Interessant vor allem zu sehen, welche Effekte man allein über den Ton auslösen kann.

    AntwortenLöschen