April 15, 2013

Kino: BROKEN CITY

In den USA startete "Broken City" pünktlich zum von Januar-Resteware bestimmten Jahresbeginn, in dem die Studios nach aufwändigem Oscar-Buzz und während einer Art Überbrückungsphase zur vorgezogenen Blockbuster-Saison traditionell mittelteure Konfektionsware platzieren. Mit einem uninspirierten 08/15-Thriller wie diesem soll dann solides Geld gemacht werden, obwohl diese Schlaftablette von Film auch unbemerkt direkt auf DVD hätte erscheinen können.[...]

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen