Januar 17, 2011

News: SCREAM 4 - Orgasmus-Trailer



Bevor ich jetzt gleich die diesmal bestimmt besonders amüsanten Globes über mich ergehen lassen werde, schaue ich noch mal ca. 100x den neuen Trailer zu "Scream 4". Genial! G-e-n-i-a-l!


Das wird die Ultrapostpostmodernitätskunst.

Kommentare:

  1. Trailer ist wirklich toll, und bis April isses ja auch gar nicht mehr weit hin :)

    Und eben dachte ich, die schmeißen Gervais noch von der Bühne, so unruhig und heftig ablehnend hab ichs mir immer mal gewünscht, es aber nie für möglich gehalten, dass jemand so in die Vollen geht.

    AntwortenLöschen
  2. Der Cruise-Gag war wahrscheinlich schon das Highlight des Abends, mit dem Gervais seine lahmarschige Moderation vom letzten Jahr mehr als wettgemacht hat.

    Über den Globe für die operierte Olle aus MARRIED WITH CHILDREN haste dich bestimmt gefreut. :)

    Und yeah, CARLOS hat gewonnen. Das ist verdient.

    Sieht nach viel Spaß aus, Dank Gervais.

    AntwortenLöschen
  3. Die ist null operiert, glaube ich. Aber stimmt schon, ich fands gut. Vor allem als man gleich Ed O'Neill eingeblendet hat.

    Schade für Garfield.

    AntwortenLöschen
  4. Und jetzt featured Pfeiffer den Burton. Schön.

    AntwortenLöschen
  5. Wieso haben die immer alle diesen Klobrillenbart bei Preisverleihungen???

    AntwortenLöschen
  6. Obwohl ich im Moment grad überlege GEIL2 an 5 x die 3 zu senden.

    ^^

    AntwortenLöschen
  7. Nur bei den Globes, da schert sich keiner darum, wie er aussieht. Das ändert sich erst in einem Monat. :)

    AntwortenLöschen
  8. Nee das ist son typisches Klischee, sone Schauspielerattitüde. Sich von den Rollen abgrenzen... vermute ich.

    Baldwin sieht ja übel aus.

    AntwortenLöschen
  9. Ich hab noch nie eine bessere Gästeliste gesehen.

    Michelle Williams, Zac Efron, Julianne Moore, Andrew Garfield, Robert Pattinson, Johnny Depp, Michelle Pfeiffer, Mark Ruffalo...

    Also logo, liest sich wie immer. Aber für mich ist das halt voll special. Nur wo ist die Sägebrecht?

    Und geht's noch künstlicher als Pitt/Jolie? Da schämt man sich ja direkt.

    AntwortenLöschen
  10. Baldwin ist übel.

    Brangelina fand ich auch albern, wie Angie den Kopf an seine Schulter legt... PR-Script, ick hör' dir rascheln.

    AntwortenLöschen
  11. "This is Claire Danes second nomination and second win. She previously won a Golden Globe as Best Actress in a Drama Series for 'My So-Called Life'"

    Da isses um mich geschehen.

    War aber derbe klar, dass sie gewinnt.

    AntwortenLöschen
  12. Na ja, und dann haben sie auch noch die "echte" Autistin dahin beordert, unangenehm. Danes ist mir zu hippelig.

    AntwortenLöschen
  13. Was war'n das bitte für ein Fauxpas mit Julia Stiles?

    Und Jay soll morgen mal bitte die Knappig den Mund stopfen^^

    AntwortenLöschen
  14. Was war denn, bereite grad das Gewinner-Posting bei den F5 vor?

    Knappig? Geht's um den Dschungel?

    Verstehe nur Bahnhof.

    AntwortenLöschen
  15. Sie war nominiert für Dexter, allerdings saß irgendne alte Schabracke auf ihrem Stuhl.

    Und dschungel, ja. Ist ja egal jetzt. DeNiro: -_-

    AntwortenLöschen
  16. ... dessen Rede das klare Highlight der Show war.

    AntwortenLöschen