September 28, 2009

News: A NIGHTMARE ON ELM STREET - Trailer


Prequel, Sequel, Remake - da finden sich nachgestellte Momente aus diversen Fortsetzungen und ganz viel 1:1-Material aus Cravens großem, großem Original. Schlimm mit ansehen zu müssen, wie ein weiterer Lieblingsfilm verschnitten, überstylt und herzlos imitiert wird. Mir graut schlimmes, und ohne Englund habe ich auch gar keine Lust auf Michael Bays Platinum-Dunes-Dünnschiss. Übel.

Kommentare:

  1. Das sieht ja garnichtmal so gut aus. Vielleicht ist das ja nur so'n Ding, was MICH stört, aber, dass sie zeigen wie Freddy verbrannt wird, finde ich irgendwie billig, Am besten gleich zu Beginn, damit auch JEDER gleich weiss, was, wer, wie, warum, usw. Ansonsten das übliche 'Flash-Cut-Whoopiwoo' aus der Bayschen Schmiede und ein freddy MakeUp, das ich ziemlich langweilig finde. Nur Jackie Earle Haleys Stimme find ich ziemlich passend. Da wird anscheinend wieder mal eine recht schöne Jugenderinnerung geschlachtet werden, seufz.

    AntwortenLöschen
  2. Die Flashbacks kennen wir ja außerdem zu Genüge, aus Tobe Hoopers FREDDYS NIGHTMARES-Pilotfilm oder den unzähligen Rückblicken in den Sequels.

    Das Make-Up finde ich zum Kotzen.

    AntwortenLöschen
  3. Haha, sogar die Bettszene schön 1:1 nacherzählt. Tja, there is no business like showbusiness ...:D

    AntwortenLöschen
  4. Ich wünsche allen Beteiligten mindestens böse Träume.

    Und ich wette jetzt schon, dass das Blut im Bett noch viel mehr sprudeln und alle Gorekids in Ekstase versetzen wird. Yippie!

    AntwortenLöschen
  5. Aller spätestens war dieses Remake sowas von uninteressant als man wußte, es wird ohne Englund gedreht und den Trailer sehe ich mir gar nicht erst an, warum auch, geht mir am Arsch vorbei.

    AntwortenLöschen
  6. Quatsch. Der Trailer sieht wirklich super aus. Optisch sehr fein und Haley wird Englunds Gekasper schon bald vergessen machen.

    Jungs, wir haben 2009, die 80er sind vorbei.

    AntwortenLöschen
  7. Ach ja, nicht zu vergessen: Die Respektlosigkeit und Verachtung, die solche Neuauflagen durch ihren postmodernen Popanz immer auch mitproduzieren. *rolleyes*

    AntwortenLöschen
  8. Und weil wir 2009 haben, ist alles was vor 2009 war irrelevant. Außer die Bibel und natürlich Harry Potter.^^

    AntwortenLöschen
  9. Soll das Freddy Krueger oder Mike Krüger sein?
    Der sieht ja foooschtbar aus.

    AntwortenLöschen
  10. Ich warte jetzt nur noch auf eine Verhunzung - ähm ich meine natürlich Remake :-) - von Tanz der Teufel, dann hätte man wohl endlich alle "Klassiker" verheizt.

    AntwortenLöschen
  11. Casi (aka. Evil Ho-Tep)28/9/09 21:21

    "Jungs, wir haben 2009, die 80er sind vorbei."

    Ach, stammte "FREDDY vs. JASON" denn aus den 80ern??? ;)

    AntwortenLöschen
  12. Casi (aka. Evil Ho-Tep)28/9/09 22:12

    @spidy: DAS wäre mein schlimmster Alptraum - wenn Sam Raimi die EVIL DEAD-Rechte an diese Platinum Dunes-Spinner verkaufen würde... :o

    AntwortenLöschen
  13. Haley ist der Punkt des Remakes, um den ich mir eigentlich noch am wenigsten Gedanken mache. Zwar ist seine Rollenauswahl derzeit etwas auf 'gestörte Menschen' beschränkt aber die spielt er ziemlich gut. Leider versaut das MakeUp ja einiges.

    AntwortenLöschen
  14. Die Kommentare im OFdb-Forum sind mal wieder top...

    Wieso treibst du dich da eigentlich noch rum?
    ofdb.de ist 'ne tolle Seite, aber das Forum ist doch bis auf den Autoren-Thread der absolute Bullshit.

    AntwortenLöschen
  15. Mittlerweile bin ich ja wirklich nur noch sehr, sehr selten dort.

    AntwortenLöschen
  16. @Casi: Wenn ich mich nicht täusche, habe ich mal was davon gehört, dass Sam Raimi selbst ein Remake von Tanz der Teufel mach will, ob die Meldung immer noch stimmt und aktuell ist, weiß ich nicht, somit würde es kein Platinum Dunes Remake geben.

    AntwortenLöschen
  17. Der Trailer sieht wirklich schrecklich aus, war aber auch nicht anders zu erwarten. Ich finde das Mainstreamkino der letzten Jahre eh nur noch zum Kotzen (bis auf ein paar Ausnahmen natürlich).

    AntwortenLöschen
  18. Super-Trailer! Der Schnitt als Sprühkopf versprüht eine gar knackige Atmosphäre. Und der Behinderte aus "Hannbial" ist auch wieder dabei.

    AntwortenLöschen
  19. Ist doch großartig. Wenn ich keine Zeit habe, mir alle 7 Teile anzuschauen, gebe ich mir eben das Best Of. Und wie Rajko so schön sagte, garantiert mit viel mehr Blut. *lechz*

    AntwortenLöschen
  20. "Ach ja, nicht zu vergessen: Die Respektlosigkeit und Verachtung, die solche Neuauflagen durch ihren postmodernen Popanz immer auch mitproduzieren. *rolleyes*"

    Ich glaube, die produzierst eher du - und das bevor du überhaupt den Film gesehen hast. Ganz großes Kino immer wieder hier!

    AntwortenLöschen
  21. Ganz großes Kino immer wieder hier!

    Das ist ein Popcorn-Blog, der nur unterhalten will.

    Wer Anspruch sucht sollte sich bei dir umschauen. Sehr schöne Cronenberg-Texte findet man dort.

    Bist du jetzt wieder mein Freund?

    AntwortenLöschen
  22. Stimmt, zu Campions Piano fress ich immer Popcorn :D

    Ich war übrigens niemals kein Freund von dir - ich habe mich einfach nur noch mehr zurückgezogen, als ich es bisher tat, und irrationalen Depressionen und Zukunftsängsten gefrönt. So, jetzt bin ich wieder da.

    Danke für das Lob! Sonst scheint sich kein Arsch für die Gedanken zu interessieren, die ich Cronenberg widme. :(

    AntwortenLöschen