Juli 23, 2009

News: NIGHTMARE ON ELM STREET - Poster

Das Teaser-Poster zum Remake von Wes Cravens absolutem Meisterstück "A Nightmare On Elm Street". Wenn die den vergeigen... dann ist Polen offen.

Kommentare:

  1. Wird eh doof :P Bisher war doch noch keines dieser Remakes gut, oder vergesse ich da eines?

    AntwortenLöschen
  2. Robert Englund ist der einzig wahre Freddy Krüger.

    AntwortenLöschen
  3. Eine Handvoll etwa konnte man sich zumindest ohne Brechreiz anschauen.

    AntwortenLöschen
  4. Casi (aka. Evil Ho-Tep)23/7/09 23:51

    Ich sag noch nix dazu - erst wenn der erste Trailer rauskommt, dann werd ich meckern ^^

    AntwortenLöschen
  5. Hier glaubt doch wohl nicht jemand wirklich, daß Platinum Dunes jemals etwas Anschaubares herausbringen wird, oder?

    AntwortenLöschen
  6. naja ein Werbe- und Videoclip Regisseur, Tony Scott Reloaded?

    AntwortenLöschen
  7. Ganz schlimm fand ich damals Halloween, das hat mir gezeigt, wie man aus einem tollen Film ... naja, einen öden, aber blutigen Film machen kann ... Ich hoffe einfach mal darauf, dass man sich auf die Stärken der Originals konzentriert und nicht nur auf Gedärme und CGI-Blut ^^

    AntwortenLöschen
  8. @tumi:

    Ich fand das Platinum-Dunes-TCM-Remake nicht sooo schlecht.

    AntwortenLöschen
  9. Mr. Hankey26/7/09 23:57

    @ tumi

    Doch, doch! Zwar nicht wirklich etwas gutes, aber anschaubar sind die Filme, bis auf Ausnahmen, schon.

    @ Rajko

    Nun komm schon, also "The Hill have Eyes" ist IMO schon durchaus besser als "man kommt ohne Brechreiz aus"! ;-) Und das Remake von "The Ring" finde ich persönlich immer noch für eines der gelungendsten Remakes ever!

    AntwortenLöschen
  10. @rajko
    Na gut, nicht anschaubar war vielleicht etwas zu indifferenziert. TCM o.k., den kann man als das was er ist durchgehen lassen. Amityville geht auch noch gerade so in Ordnung, aber dann wird es schon verdammt unterirdisch.

    AntwortenLöschen