Juni 13, 2009

News: Upcoming Reviews

Demnächst Filmbesprechungen zu: "Fanboys" (Kyle Newman), "Transformers II" (Michael Bay) und "Oben" (Pete Docter, Bob Peterson).

Kommentare:

  1. Du guckst dir "Transformers 2" an?! Gezwungenermaßen?

    AntwortenLöschen
  2. Hab ich die falschen Kinostarts gesehen? Transformers startet jetzt im Juni, Fanboys doch aber erst im Juli und Oben im September. Darf ich davon ausgehen, da du die Kritiken ja immer erst vor dem Kinostart schreibst, dass wir in den nächsten drei Monaten nur 3 Kritiken von dir zu sehen bekommen?

    AntwortenLöschen
  3. Hier können wir uns schon alle denken wie dein Urteil ausfällt:

    Fanboys: Scheiße

    Transfromers 2 : Scheiße hoch 3

    Oben: Grandios

    AntwortenLöschen
  4. Ah, das ist einfach. 40%, 20% und 80%.

    AntwortenLöschen
  5. @ano1:

    Mehr oder weniger, ja.

    @ano2:

    Nein, dazwischen wird es natürlich weitere Kritiken geben. Das sind nur eben drei Filme, zu denen ich definitiv Reviews verfassen werde. Die Reihenfolge ist da auch nicht das Maß der Dinge.

    @spidy/flo:

    Ziemlich daneben.

    AntwortenLöschen
  6. Fanboys bekommt 7 , Transformers 5 und Up 5-6 Punkte.

    AntwortenLöschen
  7. Mr. Hankey14/6/09 12:40

    Fanboys weiß ich nicht, aber bei Transformers 2 kann was anderes als Scheisse nicht rauskommen. (Auch wenn sich meine Mitsneakern schon dolle drauf freuen *rolleyes*) Und wenn Du sagst, dass Spidy und flo ziemlich daneben liegen, dann machst Du mir eher Angst, dass "Oben" vielleicht daneben gegangen ist. Hmmhh...

    AntwortenLöschen
  8. FANBOYS: 40%
    TRANSFORMERS 2: 40%
    OBEN: 50% (konnte man beim Film Blue Moon raushören)

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin so ein Spannungskiller. :)

    AntwortenLöschen
  10. "Oben" mag nicht an "Wall-e" heranreichen, fand ihn dennoch großartig. schon die einleitung ist ein kunstwerk für sich.

    den zweiten "Transformers" schenke ich mir. hab mich beim ersten schon so gelangweilt.

    AntwortenLöschen
  11. Die ersten 20-25 Minuten haben mich auch umgehauen. Umso schwerer wiegt der plotlastige Rest.

    AntwortenLöschen
  12. Ziemlich daneben? Sag bloß dir hat "Fanboys" also gefallen? Das würde mir ja die Schuhe ausziehen. Dann sag ich eben:

    FANBOYS: 70%
    TRANSFORMERS: 15%
    UP: 45%

    AntwortenLöschen
  13. Ist UP eigentlich in 3D?

    TRANSFORMERS 2 kommt bei dir bestimmt besser weg als der erste (ist nur so ein unbegründetes Gefühl;), zu FANBOYS kann ich eigentlich nichts sagen. UP bekommt mindestens moderate 6 Punkte und bestimmt nicht mehr als sieben, weil die Messlatte nach WALL-E (von dem du ja völlig zu recht begeistert warst) einfach so verdammt hoch war...

    AntwortenLöschen
  14. UP ist in 3D, ja. Ansonsten sage ich zu den Wertungen mal nix weiter, wie immer. :)

    AntwortenLöschen
  15. Richtig so, sonst wär ja die Spannung schon weg.

    Das der in 3D läuft ist für mich Segen und Fluch: einerseits hab ich großen Gefallen an der Technik gefunden (war aber auch erst 2 mal) andererseits hab ich nur in Holland die Gelegenheit. In der Regel laufen die Animationsfilme da nicht im O-Ton sondern kindgerecht synchronisiert - zumindest Ice Age 3 wird aber auch auf englisch gezeigt, habe da also noch ein wenig Hoffnung...

    AntwortenLöschen
  16. Hast du eigentlich mal 'I'm a Cyborg, but that's ok' von park chan-wook gesehen? Du meintest ja mal, dass der bis auf Oldboy nich viel Brauchbares zustande gebracht hat. Da ich Mr. und Lady Vengeance auch nicht so besonders toll finde, hatte ich recht niedrige Erwartungen an I'm a Cyborg, wurde aber positiv überrascht.

    AntwortenLöschen
  17. Nope, nicht gesehen. Bin auch nicht besonders scharf drauf.

    AntwortenLöschen
  18. wünsche dir heute auf jeden Fall viel ... Spaß ... in Transfomers 2 ... mach einfach die Augen zu oder so ;)

    AntwortenLöschen
  19. Habe ich tatsächlich getan... dennoch dürfte dieser Film jene Hirnzellen, die der erste Teil verschont (oder übersehen) hat, auch noch gekillt haben.

    AntwortenLöschen
  20. Der absolute Filmexperte McClane gibt "Transformers 2" 8 punkte. Dann muss der ja gut sein!

    AntwortenLöschen
  21. "dennoch dürfte dieser Film jene Hirnzellen, die der erste Teil verschont (oder übersehen) hat, auch noch gekillt haben."

    Toll, mach mir Angst. Ich muss den Müll morgen ertragen. Im Wissen, dass die Sch**** zweieinhalb Stunden andauert. *mitkopfgegenwandrenn*

    AntwortenLöschen