April 25, 2009

News: BRÜNO - Das Poster zum Wetter

So wenig mich der Trailer überraschenderweise begeistern konnte (ich fand ihn schlicht nicht besonders witzig), so königlich fällt zumindest das Kinoposter zu Sasha Baron Cohens neuester Attacke auf nichts ahnende amerikanische US-Bürger aus.

Kommentare:

  1. Mr. Hankey26/4/09 13:22

    Kann ja nur besser werden...

    Aber ist Dir der Brüno nicht zu homophob? Ich meine Du bist doch sonst schon beim kleinsten Schwulenwitz auf 180! ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Häh?

    Cohen ist doch mit der Figur gerade daran interessiert, Homophobie aufzudecken - natürlich unter Einsatz schlimmster Klischees, was die Sache jedoch nur witziger macht.

    BORAT war ja auch nicht rassistisch...

    AntwortenLöschen
  3. Hier mal die Vorlagen zum Poster, jedenfalls nehm ich das an. Kommen von Pierre et Gilles :

    http://i.pbase.com/u33/munichpride/large/35856329.pierreetgilles.jpg

    http://www.gruppo78.it/content/images/sh_pierre_gilles.jpg


    Sorry, ich bin ein Noob und kann nicht direkt verlinken :((

    AntwortenLöschen
  4. Mr. Hankey26/4/09 23:25

    Cohen ist doch mit der Figur gerade daran interessiert, Homophobie aufzudecken - natürlich unter Einsatz schlimmster Klischees, was die Sache jedoch nur witziger macht.Das wollen "Chuck und Larry" irgendwie auch und trotzdem wars unter aller Kanone, vor allem für Dich!

    Auch wenn der Vergleich hinkt, aber das kann Cohen nicht weniger passieren!

    AntwortenLöschen
  5. Cohen hat doch in seiner TV-Serie mit der Figur ausreichend gezeigt, dass es ihm gelingt... da müsste der Film schon sehr viel anders und falsch machen, damit sich deine fragwürdige Prognose bewahrheitet.

    AntwortenLöschen
  6. Cohen hat eine gewisse Ähnlichkeit mit Freddie Mercury. Was soll da schief gehen?

    AntwortenLöschen
  7. Genau, let me see your Arsche! :)
    http://www.youtube.com/watch?v=xhP0tOm6yt0&fmt=18

    AntwortenLöschen