Februar 07, 2009

BERLINALE 2009 - First Things First

Der erste Tag: Lange Schlangen, volle Treppen, keine Karten. Touris, Flyer-Verteiler, gestresste Menschen. "Ben Hur" ausverkauft, bitte nicht auch noch Arabien-Lawrence. Viele Bekannte, noch mehr Unbekannte, einige "Kaaaate!!! Raaalphhhhh!!!" schreiende Autogrammjäger. Dazwischen hoffentlich gute Filme. "The Reader" zählte schon mal nicht zu ihnen. Ausbeute des Tages: Eine Kaffeetasse von McDonald's.

Kommentare:

  1. Let me guess: Die Tasse gab's gratis zum Menü! ^^

    AntwortenLöschen
  2. Meine Ausbeute des Tages (ups, das war ja schon gestern :) ) Shia getroffen. *gggg*

    AntwortenLöschen
  3. Haste wieder Stalker gespielt?

    Oh Gott, ich musste vorhin einen schrecklichen chinesischen Gay-Quark ertragen. DREAM BOY lässt grüßen. ;)

    Gleich gehe ich aber in einen, von dem ich mir mehr verspreche.

    AntwortenLöschen
  4. Ich war in der Versuchung zum ersten Mal, Stalker zu spielen, aber meine Vernunft konnte mich so eben noch zurückhalten! War echt verwundert ihm in London am Flughafen zu begegnen (habe mal wieder nach ein paar passenden Wohnung ausschau gehalten).

    Wie heißt der Film, wo du dir was von versprichst? Ich finde Rückenwind (oder so ähnlich) hat sich ja nicht mal so schlecht auf dem Papier angehört.

    AntwortenLöschen
  5. Ach, wir suchen eine Wohnung in London, ja? Du Snob! ;)

    CITY OF BORDERS, heißt der.

    Von RÜCKENWIND verspreche ich mir erstmal nicht so viel, aber da ich mal was von Jan Krüger sehen will, werde ich den schauen. Die IA klingt schwer nach GERRY.

    AntwortenLöschen
  6. Ja, kalr suchen wir eine Wohnung in London, schon seit Jahren, Jobs hätte ich scon ein paar haben können, aber er scheitern eigentlich immer nur an eine bezahlbare Wohnung , die es in London nicht gibt, außer man zieht in eine WG mit 1000 Leuten :-).

    Vielleicht finde ich Rückenwind deswegen so ansprechend, weil dieser eventuell nach Gerry von van Sant klingt, den den mochte ich ja :-).

    Dann drücke ich dir mal die Daumen, dass City of Borders besser sein wird als dein erster Film.

    AntwortenLöschen
  7. Ich merke schon, wir müssen mal wieder reden.^^

    Ich mochte GERRY auch! Großartiger Film!

    Nun denn.

    AntwortenLöschen
  8. Dann viel Spaß heute Abend.

    Ich träume dann jetzt mal weiter von Shia und was vielleicht nicht hätte alles werden können *lol* *gggg* *hihihi* :-)))) (ich hoffe, dass liest keiner) *wink*

    AntwortenLöschen
  9. Nein, spidy, DAS liest keiner. ;)

    AntwortenLöschen
  10. Dann bin ich ja beruhigt. :-)

    AntwortenLöschen
  11. Mr. Hankey7/2/09 23:53

    "The Reader" zählte schon mal nicht zu ihnen.

    Wäre ja auch ein Wunder gewesen, wenn der Mr. Vincent-Wenns um Filme mit dem Thema zweiter Weltkrieg oder Holocaust geht werde ich zickig-Vega gefallen hätte! ;-)

    Wobei, mich interessiert der, als einziger der fünf großen Oscar-Filme, eigentlich auch irgendwie überhaupt nicht. Hmmh...

    AntwortenLöschen
  12. Ach Hankey, heute sind wir wieder gar nicht plakativ, stimmt's?

    Nina Hagen würde dich eine Pauschalistin nennen.

    AntwortenLöschen
  13. Mr. Hankey8/2/09 10:44

    Ach Hankey, heute sind wir wieder gar nicht plakativ, stimmt's?

    Nein, warum sollte ich? ;-)

    AntwortenLöschen
  14. Und konnte City of Borders das erfüllen, was du erwartet hast?

    AntwortenLöschen
  15. Joa, war schon sehr gut, einer der Vorfilme war aber noch besser. Schreib gleich was kurzes zu.

    AntwortenLöschen
  16. Da hat sich doch tatsächlich jemand von deinem MCDonalds Tassenklau inspirieren lassen (oder wars umgekehrt?). Vielleicht kann ich auch nicht mehr lange wiederstehen... :-)
    Hoffe wir laufen uns während der Berlinale noch über den Weg. Und friss mir den Alex nicht auf. ;-)

    AntwortenLöschen
  17. Nein, ich fürchte ich war der Anstifter. :)

    Na, das hoffe ich natürlich auch. :D

    AntwortenLöschen
  18. Ulysses James9/2/09 13:45

    Lawrence war heute um 10:30 online weg für Donnerstag (Sonntag ja eh schon lange, da hatte ich aber sowieso bereits Playtime-Karten) und dann um 11 Uhr am PoPla auch komplett ausverkauft... Hattest du mehr Glück?

    AntwortenLöschen
  19. Na super. Ich hatte es noch gar nicht probiert.^^

    AntwortenLöschen
  20. Es gibt ja immer noch die Tageskasse! :-)))))

    AntwortenLöschen