Dezember 09, 2007

News: SPEED RACER - Trailer

Die Wachowski-Brüder melden sich mit der Anime-Adaption "Speed Racer" auf dem Regieposten zurück. Gedreht wurde in Babelsberg, und zwar komplett vor Green Screen. Der erste Trailer sieht dementsprechend aus:

---> klick <---

Kommentare:

  1. Ich bin ja für solch neumodischen Käse nicht zu haben, aber der Trailer sah ja schon recht funky aus. Ob ich da nen Blick riskiere? Ich schätze mal schon...

    AntwortenLöschen
  2. Bei den Wachowski Brothers weiß ich nicht so recht was mich erwartet. Entweder totaler Trash, oder fantastisches Kino. Nach dem Trailer zu urteilen tendiere ich eher zu ersterem.

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde das ganze irgendwie sehr viel versprechend. Trash könnte es werden, ziemlich bunter sogar, aber sowas wäre ja mal 'ne nette Abwechslung. Sieht auf jeden Fall sehr eigen aus.

    AntwortenLöschen
  4. Naja, kenn zwar die Serie nicht, aber sieht schon ziemlich nach Müll aus, so kunterbunt ist mir dann doch zuwider und die Rennszenen haben was von Pixar's CARS...

    AntwortenLöschen
  5. Cosma Shiva Hagen, Benno Fürmann? eichinger hatte doch nicht mal seine Finger im Spiel. Aber "eigen" trifft es wohl am besten, wobei der Trailer so richtig Lust auch nicht macht

    AntwortenLöschen
  6. park chan-wookie12/12/07 21:09

    CGI zu nutzen, um auch mal ein wenig verspielter die Comic-Ästhetik auf die Leinwand zu übertragen, ist auf jeden Fall eine interessante Sache.

    So wie jetzt bei "Speed Racer" die manga-typischen Speedlines.

    Man sollte die Möglichkeit, alles darstellen zu können, allerdings auch nicht aus dem Ruder laufen lassen, denn das ist nicht mehr comichaft, sondern schießt übers Ziel hinaus und an der Vorlage vorbei.

    Siehe die "Scooby-Doo"-Filme.

    AntwortenLöschen
  7. Ich hab jetzt den Trailer mal im Kino gesehen, und da wirkte ja alles noch quietschiger und bunter, aber auch irgendwie noch geiler. Freu ich mich druff!

    AntwortenLöschen