Oktober 28, 2007

Diverses: Ein Farbfilm aus Großbritannien!

Die Website vom 'Haus der Geschichte' bietet etwas durchaus Kurioses zu bestaunen, nämlich deutsche Kinoplakate der letzten Jahrzehnte - im direkten Vergleich zwischen BRD und DDR. Wer hier klicke, der werde fündig. Vorgeschmack gefällig?

"Sindbads Siebente Reise", 1979 nach 20 Jahren auch im Osten zu sehen gewesen

DDR-Plakat zu "Beverly Hills Cop", einer "Kriminalkomödie aus den USA"


Quelle: Zufällig entdeckt bei Die Fünf Filmfreunde

Kommentare:

  1. Jaja, die gute alte Banane... :D

    AntwortenLöschen
  2. warum ist Eddie Murphy grün? und warum hat er eine gelbe Zunge?

    AntwortenLöschen
  3. Weil damit wohl mehr oder weniger subtil an das rassistische Bild des "Bimbos" angeknüpft werden soll...

    AntwortenLöschen
  4. Park Chan-Wookie29/10/07 12:39

    Die Ossi-Sindbad-Poster sind aber wirklich schön!

    Die Bananenzunge würde ich jetzt aber nicht ausschließlich dem Osten vorwerfen, kommt sie doch aus der selben miesen Richtung wie die Wessi-Synchro von "Feuerwalze", in der man Louis Gossett Jr. zum Negerkussbäcker machte, oder seine "Kokosnuss-Familie" erwähnte.

    Man beachte auch, wie züchtig man sich auf dem West-Plakat von "Dirty Dancing" aneinander kuschelt, während auf dem Ost-Pendant die Hüften geschwungen werden, als gäb's kein Morgen.

    Toller Link, dankeschön!

    AntwortenLöschen