November 11, 2006

TV: Fernsehtipps 11.11. - 17.11.06

Samstag, 11.11.

23:10 Uhr – „Lizenz zum Töten“ (ARD)

Die zweite und leider schon letzte Mission Timothy Daltons, überraschend harter und großartig inszenierter Bond.

23:45 Uhr – „Alien“ (ZDF)

Unübertroffen klaustrophobischer Sci-Fi-Horror, bei dem einfach alles stimmt.

2:55 Uhr – „Freddy Vs. Jason“ (Pro7)

Das witzigste und härteste Aufeinandertreffen zweier Filmmonster, in der Nachtwiederholung wohl ungekürzt.

Sonntag, 12.11.

22:05 Uhr – „Das Ding aus einer anderen Welt“ (K1)

…aus einer Zeit, als Remakes noch ordentliche Neuinterpretationen waren. Leider heftig gekürzt und im falschen Bildformat, auch in der Wiederholung.

0:05 Uhr – „Rosemaries Baby“ (K1)

Selten kam der wahre Horror so perfide wie suggestiv daher, wie in Polanskis ultimativem Meisterwerk, das an Spannung nicht zu überbieten ist.

1:50 Uhr – „Passwort: Swordfish“ (RTL)

Schicker Wichtigtuer, der vor allem schön doof und deshalb so unterhaltsam ist.

Montag, 13.11.

22:15 Uhr – „Eyes Wide Shut“ (ZDF)

Nicht unumstrittenes Abschiedswerk Kubricks, das einzig und allein an seinen Hauptdarstellern krankt: Durch die Personifizierung von Cruise/Kidman mit ihren Figuren wirken deren Selbstfindungen bei der verkrampften Beziehung beider unglaubwürdig.

2:50 Uhr – „Turbo: Der Power Rangers Film“ (VOX)

Düster-brillantes Sci-Fi-Spektakel mit glaubwürdigen Helden und Angst einflößenden Kreaturen – Verkannter Genreklassiker.

Dienstag, 14.11.

20:15 Uhr – „Der Mann in der eisernen Maske“ (K1)

Es gab schon schlechtere Adaptionen des Stoffes. Aber auch schon wesentlich bessere.

23:00 Uhr – „Reine Nervensache“ (RBB)

Ich konnte damit nichts anfangen – ist zwar sympathisch, aber einfach nicht witzig.

Donnerstag, 16.11.

20:15 Uhr – “The Green Mile” (VOX)

Sehr eindringlich umgesetzte King-Adaption mit Kitsch und Pathos, aber auch viel Magie.

22.25 Uhr – „Heavenly Creatures“ (3SAT)

Peter Jacksons Genreausflug ist nicht weniger als ein erfrischend natürlicher, ungezwungener Bilderreigen, der vor Skurrilität nur so strotzt.

Kommentare:

  1. Düster-brillantes Sci-Fi-Spektakel mit glaubwürdigen Helden und Angst einflößenden Kreaturen – Verkannter Genreklassiker

    Rajko, schreibst du manchmal auch für die Piranha?

    Fazit : Verflixt, diese Teens haben was drauf!

    AntwortenLöschen
  2. LOL, ich wusste, dass du die Ironie darin verkennst *g*.

    Außerdem ... du hast das vor 10 jahren bestimmt noch gedacht.

    AntwortenLöschen
  3. Carpenters "Das Ding" war am 12.11. auf K1 UNCUT, trotz 22Uhr Sendetermin.
    Weiteres hier:

    http://schnittberichte.com/news.php?ID=222&PHPSESSID=b239178788a4d14837b8d4444f3951e1

    AntwortenLöschen
  4. Ja, ist mir später dann auch aufgefallen. Konnte allerdings niemand wirklich wissen. Im falschen Bildformat wurde er aber trotzdem ausgetrahlt *g*.

    AntwortenLöschen
  5. Darf ich dich an ein update erinnern??? Sorry, aber ich les die gerne, die tipps! Die sind wenigstens schön kurz.

    AntwortenLöschen